Die Charts wechseln im Moment ständig. Wenn Du entscheiden könntest: Wie würdest Du die Lieder des Novembers ordnen? Hier hast Du die Chance! Alles nach Deinem Musikgeschmack.

Kurz vor dem Dezember, der mit Weihnachtslieder wahrscheinlich nur überschüttet sein wird, lassen sich schon ein paar Trends zur deutschen und langsamen Musik finden. Adele haut alle aus dem Hocker und OneDirection lässt Mädchen-Augen feuchter werden. Eine Chartlist ohne Justin Bieber wird es wohl auch im Dezember nicht geben! Und von den Dauerbrennern von Robin Schulz und Louane werden wir uns wohl auch nicht so schnell verabschieden! Super Neuheiten in den Mainstream-Charts: AnnenMayKantereit und Matt Simons! Schön, dass ihr dabei seid.

Meine Top 5, die ich euch im November noch ans Herz legen möchte: Show Me Love, ebenfalls von Robin Schulz, Breathe Life von Jack Garratt. Be The One – Dua Lipa und Nocturnal von Disclosure. Das Sahnehäubchen: „We Can’t Move To This“ von Ellie Goulding! -Kira

2 Responses

  1. Max
    Max

    Mein persönlicher Lieblingssong diesen Monat wäre wohl „Megalomanie“ von Bushido und Shindy, aber aus den ausgewählten ist es vermutlich „Lieblingsmensch“

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

zwölf + neunzehn =