Mal wieder eine sehr interessante Woche, was gibt es zu berichten? Ihr lest es hier!

Daredevil und Jessica Jones erst 2018?

Ich hatte euch letzte Woche bereits die Ankündigung für die dritte Staffel der Marvel-Netflix-Serie Daredevil gezeigt. Allerdings meldet unter anderem ScreenCrunch, dass sich die dritte Staffel von Daredevil und die zweite Staffel Jessica Jones auf 2018 verschieben könnte. Das liegt daran, dass Marvel zunächst Iron Fist und The Defenders ausstrahlen will (2017) und danach die aktuellen Serien fortgesetzt werden. Die Veröffentlichungsstrategie von Marvel und Netflix war bisher nie wirklich leicht zu durchschauen, aber bei den Avengers begann es ähnlich, da war der Abstand zwischen Iron Man 1 und 2 auch relativ groß und einige Filme erschienen dazwischen. Also vertraue ich Marvel, dass sie wissen, was sie tun. Ich halte euch auf dem Laufenden!

Der 29. Juli ist der letzte Tag für das kostenlose Windows 10 Update

Es ist tatsächlich soweit. Vor einem Jahr hat Microsoft die zehnte Iteration seines Betriebssystems veröffentlicht und laut angekündigt: „Ein Jahr möge jeder und jede von euch sein System updaten und es solle ihn oder sie keinen Cent kosten!“ So stand es geschrieben. Und die Prophezeiung hat sich erfüllt, ab morgen bezahlt ihr für das Update auf Windows 10! Wenn ihr also noch kein Update gemacht habt: Heute ist eure allerletzte Chance. Ich habe Windows 10 bereits seit einem Jahr und den Wechsel nie bereut. Das System funktioniert super und ist in der Usability vergleichbar mit Windows 7 oder 8. Ihr solltet lieber heute das Update machen, anstatt ab morgen über 100€ zu bezahlen. Aber das ist nur meine Meinung.

Eine Milliarde iPhones. 1.000.000.000 iPhones. Respekt, Tim!

Apple hat am Mittwoch verlauten lassen, dass man mittlerweile eine Milliarde iPhones verkauft hat. Richtig gehört, eine Milliarde.  Apple hat gerade einmal 9 Jahre dafür benötigt, diese Zahl zu schaffen. Das sind mehr als 100 Millionen pro Jahr. In Zeiten sinkender Absatzzahlen des Apfel-Telefons ist diese Marke sehr wichtig für Apple. Denn man muss beweisen, dass Apple eben nicht abbaut, sondern der Markt aktuell gesättigt ist. Es bleibt nur die Frage, wie Apple den iPhone-Markt wiederbelebt.

 

Das wäre es auch für diese Woche, viel Spaß euch allen und ein schönes Wochenende! Drei Wochen noch bis zur Gamescom, woop woop!

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

vier + 18 =