Nachdem ich letzte Woche durch eine Magen-Darm-Grippe verhindert war und gestern durch die Deutsche Bahn komme ich heute endlich wieder dazu euch die wichtigsten Nerdnews zu präsentieren!

Nintendo nutzt die Marketing-Maschine… mal wieder

Nein es geht nicht um Pokémon Go, sondern um die Reihennachfolger für den 3DS: Pokémon Sonne und Mond. Nintendo hat mittlerweile die Vorbestellungen für den „Z-Ring“ ermöglicht. Der Ring wird sich mit Pokémon Sonne und Mond verbinden und zu Attacken passende Ton- und Lichtsignale sowie Vibrationen von sich geben. Nintendo versucht mal wieder möglichst viel zusätzliche Marketingmaßnahmen zu zünden. Dazu passt auch der Sonne und Mond 3DS. Nintendo versucht mit einem Spiel für 40 Euro Umsätze in doppelter oder dreifacher Höhe zu generieren. Die Idee ist nicht schlecht. Trotz Pokémon Go – oder gerade deswegen – der Handheld-Markt wird kleiner. Nur noch wenige, richtige Gamer leisten sich den Luxus einer mobilen Spielekonsole. Daher ist die Idee nicht dumm, zusätzliche Umsätze zu generieren. Sega hat das über seine Spielelizenzen begonnen und das Hardware-Geschäft irgendwann stillgelegt. Heute spielen wir Sonic und Konsorten eben auf anderen Konsolen oder dem PC. Ob und wann das bei Nintendo der Fall ist… Das steht noch in den Sternen.

Darth Vader ist zurück

Im jüngsten Trailer zum nächsten Star Wars Film „Rogue One – A Star Wars Story“ kann man in der letzten Szene den dunklen Lord, Darth Vader sehen. Gesprochen wird die Rolle von James Earl Jones, wie bereits in der klassischen Trilogie. Das freut mich besonders, da Darth Vader mit einer anderen Stimme unvorstellbar wäre. Das Vader vorkommt, ist nicht weiter verwunderlich, denn der Film spielt vor Episode 4 der Star Wars Reihe, also ist der Film genau genommen ein Prequel Spin-Off. Der Todesstern ist im Bau und die Rebellen versuchen im Stillen alles zu tun um das Ding vom Himmel zu holen. Was, wie alle Bewohner von Alderaan wissen, nicht funktioniert hat. Dennoch freue ich mich auf die Handlung des Spin-Offs, da es ein neues Licht auf die Geschichte zwischen Episode 3 und 4 werfen wird. Ob Prinzessin Leia auftritt ist noch nicht bekannt, allerdings tritt Bail Organa auf, daher ist es denkbar dass eine junge Leia zumindest eine Nebenrolle innehat. Wer den Trailer noch nicht gesehen hat: Reinschauen!

Wenige Tage noch…

bis zur Gamescom 2016. Allerdings könnte die Messe dieses Jahr unspannend werden. Die großen Publisher konzentrieren sich auf die Neuverlegung ihrer bekannten Reihen, egal ob Battlefield 1, Fifa 17, watch_dogs 2 oder eben WWE 2K17. Hauptsächlich bekannte Dinge. Spannend könnte Battlefield 1 werden, da es den Shooter in den ersten Weltkrieg bringt. Ansonsten dürfte die Messe wohl eher durch den Merch- und Cosplay-Bereich geprägt werden. Ich werde euch auf dem Laufenden halten und bin am Donnerstag selbst auf der Gamescom. Auf welche Spiele freut ihr euch? VErratet es mir in den Kommentaren! Ich freue mich am meisten auf watch_dogs 2 und Battlefield 1, werde aber vermutlich wesentlich mehr im Indie-Bereich rumschauen.

Das größte Thema der Messe dürfte VR werden. Mit HTC Vive ist nun auch Steam in den Markt eingetreten und wenn die größte Spieleplattform der Welt sich auf VR einlässt, dann liegt es an den Publishern zu präsentieren. Und mit Googles neuer VR-Plattform kommt auch ein sehr großer Mobile-Markt dazu. Ich hoffe auf die eine oder andere Überraschung vor allem im Bereich VR. Was haltet ihr von Virtueller Realität? Nutzloses Spielzeug oder interessanter Markt? Meinung wie immer in die Kommentare!

Eine sehr spannende Woche kommt auf uns zu, die Gamescom 2016 wirkt bis jetzt zwar langweilig, aber wer weiß, was uns erwartet. Ich werde mich jetzt wieder No Man’s Sky zuwenden, das seit Freitag endlich auch für PC erhältlich ist. Wer von euch hat das Spiel noch? Und was haltet ihr von 18 Trillionen Planeten, die alle erkundbar sind? Ist ein Spiel, von dem 99,9% für immer unentdeckt bleiben es überhaupt wert gespielt zu werden?

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

eins + 16 =