Leckerschmecker-Brownies

Zutaten:

120 Gramm ungesüßte Schokolade

120 Gramm Butter

4 große Eier, bei Raumtemperatur

½ Teelöffel Salz

400 Gramm Zucker

1 Teelöffel Vanille-Extrakt/ Vanillin-Zucker

140 Gramm Allzweck-Mehl (Type 400-500)

 

1 Backofen auf 180 Grad Celsius vorheizen. Eine 26cm-Springform  einfetten und leicht mit Mehl bestreuen (oder ein Kuchenblech mich Backpapier auslegen).

 

2 Schokolade und Butter in einem Wasserbad schmelzen. Das bedeutet, ein kleiner Topf mit Schokolade und Butter in einem großem Topf mit kochendem Wasser auf dem Herd.

 

3 Eier und Salz in einer Rührschüssel fluffig schlagen. Nach und nach Zucker und Vanillezucker einrühren. Die Schokoladenmasse einrühren. Das Mehl hinzufügen, bis es geradeso vermischt ist. Es ist wichtig, Schokolade und Mehl vorsichtig unterzuheben, um den Teig so locker wie möglich halten.

 

4 Den Teig in die vorbereitete Form füllen und glatt streichen. Nach Belieben mit Chocolate Chunks bestreuen und die Brownies 25 bis 30 Minuten backen.

 

5 Freunde einladen und gemeinsam genießen. Diese Brownies machen definitiv süchtig.

 

Weitere tolle Rezepte findest du auch im Ben & Jerry’s Ice Cream and Dessert Book, aus dem dieses Rezept stammt – allerdings mit englischen Maßeinheiten, die du zuerst umrechnen musst.

Eine Antwort

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

17 − 7 =