Hier eine kleine Snack-Idee für den hungrigen Magen zwischendurch!

Was ihr benötigt (für 3 Portionen):

  • 3 Tomaten
  • 1 Packung Blätterteig (aus dem Kühlregal, 275 g)
  • etwas Milch
  • gehacktes Basilikum
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz und Pfeffer
  • Sonnenblumenöl

Jetzt kann es schon losgehen!

  1. Zuerst nehmt ihr den gefrorenen Blätterteig und schneidet die Scheiben vorsichtig in ca.4x4cm große Stücke. Anschließend legt ihr diese auf ein Backblech und heizt den Ofen auf ca. 180° Umluft vor.
  2. Nun bestreicht ihr die Blätterteigstücke mit etwas Milch.
  3. Tomaten waschen, in Scheiben schneiden und anschließend auf den Blätterteig legen. Achtet darauf, dass der Rand dabei freibleibt. 
  1. Pfeffer und Salz auf die Tomatenscheiben geben und ab in den Ofen für ca. 10-15 Minuten!                     
  1. In der Zwischenzeit schnibbelt ihr fix eine Knoblauchzehe in kleine Stückchen und verrührt diese in einer kleinen Schüssel mit dem gehackten Basilikum. Anschließend ein wenig Sonnenblumenöl hinzugeben und vermischen.    
  1. Die Blätterteigecken aus dem Ofen holen und mit einem Löffel das Basilikumdressing auf den Tomaten verteilen!

Guten Appetit!

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

14 − dreizehn =